Wahrhaftige Paargespräche

Weil es immer eine Lösung gibt!

Wir bieten …

… (Liebes-) Paaren Paargespräche an. Zwei Klienten, zwei Coaches mit zwei Geschlechtern. Es geht um neue Möglichkeiten und Lösungen für festgefahrene Beziehungen, damit die Liebe wieder eine Zukunft hat. Sei es miteinander oder nach einer gemeinschaftlichen Trennung.

Ganz wichtig: Wenn wir von „Paar-Coaching“ oder „Paar-Gesprächen“ reden, meinen wir immer auch andere, z.B. polyamore Beziehungsformen. D.h. ein Paar-Coaching kann auch mit mehr als zwei Partnern stattfinden.

Vorab führen wir ein unverbindliches Kennenlerngespräch auf Zoom, bei dem wir uns schon mal in die Augen schauen und Fragen klären können. Wenn Ihr dann weitermachen wollt, schicken wir Euch ein Angebot, das Ihr in Ruhe prüfen könnt. Erst danach würdet Ihr Geld in die Hand nehmen.

Wie wir im Paar-Coaching arbeiten:

  • Wir beginnen im Hier & Jetzt und laden ein, die Situation, so wie sie gerade ist, zu akzeptieren. Akzeptieren heißt nicht unbedingt alles zu mögen, was ist, etwas schönzureden oder gar zu resignieren. Akzeptieren heißt: Ja sagen zu dem, was ist. Denn das ist das allerbeste Sprungbrett in eine liebevollere Zukunft.
  • Wir arbeiten allparteilich. Es geht um eine Lösung, mit der alle Beteiligten leben können.
  • Wir arbeiten inhaltlich offen, immer an der Lösung und wühlen nicht in der Vergangenheit.
  • In der Regel arbeiten wir zu zweit und mit allen Beziehungspartnern zugleich.
  • Wir respektieren die Geheimnisse, die es in jeder Beziehung gibt, und laden ein, sie nicht leichtfertig zu verraten.
  • Wir sprechen wahrhaftig und bitten darum, während unserer gemeinsamen Zeit keine (neuen) Lügen in die Beziehung zu holen.
  • Wir arbeiten mit einem 5-Stufen-Plan für ein Maximum an Halt und Sicherheit.