Jahresgruppe für Liebespartner

Vom Ich zum Du zum Wir – Persönlichkeitsentwicklung, Kommunikation, Sexualität

Für 2021 planen wir eine Jahresgruppe für Liebespartner

6 mehrtägige Module mit Übernachtung im Seminarhaus. Weitere Infos demnächst.

ICH

  • Kannst Du denken und sagen „Ich bin genau richtig. Ich liebe mich. Es ist schön, dass es mich gibt.“
  • Wer wärest Du ohne Dein Drama?
  • Wie gelingt Dir Veränderung?
  • Wer bist Du, wenn Du Deine Rollen abstreifst?
  • Wie verbindest Du Dich mit Deinem Kern, mit dem Feld?
  • Welche Entscheidungen stehen für Dich an?
  • Triffst Du Deine Entscheidungen selbst, oder lässt Du sie treffen?
  • What would be al life without regret?

DU

  • Was ist Beziehung, und wie wollt Ihr Euch aufeinander beziehen?
  • Wie wählt Ihr Eure Partner? Was haben Eure Schatten damit zu tun?
  • Was könnte der Kern eurer Beziehung sein?
  • Welche Grenzen zieht Ihr? Müsstet Ihr ziehen? Würdet Ihr gerne ziehen?
  • Wo zeigen sich Wert und Würde in Eurer Beziehung?
  • Wie geht Ihr mit den großen Spannungsefeldern um? Freiheit und Verbindlichkeit, Distanz und Nähe, Abenteuer und Sicherheit
  • Was versteht Ihr unter Liebe?

WIR

  • Welche Lebensfragen stellen sich erst in einer Liebesbeziehung?
  • Wie begegnet Ihr Menschen außerhalb Eurer Liebesbeziehung?
  • Möchtet Ihr Eure Beziehung öffen?
  • Hat einer von Euch die Beziehung (schon mal) geöffnet?
  • Wie entwickelt sich die Paarbeziehung, wenn sie sich Dritten öffnet?
  • Wie seid Ihr eifersüchtig?
  • Welche Dämonen zeigen sich angesichts der Angst vor dem Unbekannten?

KOMMUNIKATION

  • Wie gelingt exzellente Partnerkommunikation?
  • Wie denken und reden wir über männlich-weiblich, hetero-homo?
  • Was ist mit all den Schattierungen, die die beiden Pole verbinden?
  • Wie denkt es in Euch selbst über Euch?
  • Wie gestaltet Ihr Konflikte?
  • Wo arbeitet Ihr in Eurer Sprache mit Schuld, Erwartung Verachtung?
  • Wie verletzt Ihr einander?
  • Wie tut Ihr Euch gut?
  • Kümmern sich alle um Ihren eigenen Kram? Wirklich?

RESONANZ & REIBUNG

  • Wie zeigt sich das Spannungsfeld der Polarität bei Euch?
  • Denken und Fühlen, Go and flow, In Bewegung sein und In Ruhe gehen, Leading und Following, Doing und Being, Predator und Surrender
  • Wie gelingen Intimität zum Selbst und Intimität zum Anderen
  • Was macht der Körper?
  • Wo ist in Eurer Liebeziehung die Gemeinsamkeit und wo die Reibung?
  • Was ist guter Sex? Für jeden von Euch?
  • Tanz oder Krieg der Geschlechter?

NEUGIER

  • Wie erforscht Ihr die Grenzen?
  • Was ist mit Fantasien, BDSM, Kink, Fetisch, Rollenwechsel…
  • Dirty Talk und lustvolles Sprechen
  • Wieviele Sexualitäten gibt es, und welche hättet Ihr gerne?
  • Wie gebt Ihr Eure geheimsten Wünschen Raum?
  • Wo verschwimmen schon mal die Klarheiten über die sexuelle Identität, das Beuteschema, der äußere Ausdruck, die Political Correctness?
  • Wo bekommt das Unmoralische seinen Platz? Das Dreckige und Undenkbare?

Die Jahresgruppe ist offene für alle Liebespartner: Monogame und polyamore. Heterosexuelle, homosexuelle, bisexuelle. Männer, Frauen und Diverse.